Einsatz 12 / 2022

Verkehrsunfall

Am 20. April 2022 alarmierte uns die Integrierte Regionalleitstelle Schaumburg / Nienburg aufgrund eines Verkehrsunfalls.

Ein Autofahrer rutschte mit seinem Fahrzeug in einer Kurve in den Graben, wo es auf dem Dach liegenblieb. Glücklicherweise waren, entgegen der ersten Meldung, nicht vier Personen, sondern nur eine Person bei dem Unfall beteiligt.

Da durch den Graben die Türen des Autos nicht geöffnet werden konnten, befreiten wir den Fahrzeugführer durch den Kofferraum. Dieser war ansprechbar und wurde anschließend dem Rettungsdienst übergeben.

Parallel hierzu sperrten wir die Straße in beide Richtungen ab und stellten den Brandschutz am verunfallten PKW sicher.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Hohnhorst, Haste, Helsinghausen-Kreuzriehe, Bad Nenndorf und Rodenberg, sowie der Rettungsdienst und Notarzt vom DRK und die Polizei.

Hier ist der Bericht der Schaumburger Nachrichten