Kategorie: Einsätze

Einsatz 06 / 2020

Tragehilfe für RTD

  • 31. März 2020, 16:04 Uhr
  • Alarm LZ Nord
  • T1
  • Tragehilfe für RTD
  • Haste, Lindenweg

Am 31. März 2020 alarmierte uns die Integrierte Regionalleitstelle Schaumburg / Nienburg für eine Tragehilfe des Rettungsdienstes.

Eine Person lag durch eine zugezogene Verletzung auf einem 2 Meter hohen Dach. Ein Zugang über die Drehleiter war hier nicht möglich, sodass die Person über die Steckleiter gerettet werden musste. Anschließend wurde die verunfallte Person dem Rettungsdienst übergeben.

Vor Ort waren die Feuerwehren Haste, Hohnhorst und Rehren, sowie der Rettungsdienst mit Notarzt und die Polizei.

Einsatz 05 / 2020

Feuer Trafo

  • 14. März 2020, 18:51 Uhr
  • Alarm LZ Nord
  • B1
  • Feuer Trafo
  • Haste, Am Loh

Am 13. März 2020 alarmierte uns die Integrierte Regionalleitstelle Schaumburg / Nienburg aufgrund eines Trafobrandes.

Am Einsatzort qualmte es aus einem Trafohäuschen des Energieversorgers. Wir bereiteten zur Sicherheit einen Löschangriff mit Schaum und CO2-Löschern vor. Zusätzlich wurde noch die Feuerwehr Bad Nenndorf mit CO2-Löschern angefordert. Als ein Mitarbeiter des Versorgers vor Ort war und die 10kV-Zuleitung abschalten lassen hatte, konnte die Eingangstür geöffnet werden. Ein offenes Feuer gab es nicht, sodass wir die Einsatzstelle mit Hilfe der Wärmebildkamera überwachten. Anschließend wurde das Trafohäuschen dem Mitarbeiter des Versorgungsunternehmens übergeben.

Vor Ort waren die Feuerwehren Haste, Hohnhorst, Rehren und Bad Nenndorf.

Einsatz 04 / 2020

Feuer Wohnung

  • 13. März 2020, 22:03 Uhr
  • Alarm LZ Nord
  • B2
  • Feuer Wohnung
  • Haste, Hauptstraße

Am 13. März 2020 alarmierte uns die Integrierte Regionalleitstelle Schaumburg / Nienburg aufgrund eines Wohnungsbrandes.

Als wir vor Ort ankamen, stellte sich heraus, dass es sich um einen Fehlalarm handelte.

Vor Ort waren die Feuerwehren Haste, Hohnhorst, Rehren und Helsinghausen-Kreuzriehe, sowie die Polizei.

Einsatz 03 / 2020

Feuer Schornstein

  • 02. März 2020, 16:30 Uhr
  • Alarm LZ Nord
  • B1
  • Feuer Schornstein
  • Haste, Hauptstraße

Am 02. März 2020 alarmierte uns die Integrierte Regionalleitstelle Schaumburg / Nienburg aufgrund eines Schornsteinbrandes.

Vor Ort sagten uns Anwohner, dass es vor Eintreffen der Feuerwehr wesentlich heftiger aus einem Schornstein gequalmt hat. Die Holzvergaserheizung des Hauses wurde schon durch den Eigentümer abgeschaltet.

Wir kontrollierten den Schornstein über die Etagen auf heiße Stellen. Eine Überhitzung konnte jedoch ausgeschlossen werden.

Der Schornstein wurde vom Bezirksschornsteinfeger gereinigt.

Vor Ort waren die Feuerwehren Haste, Hohnhorst und Rehren.

Einsatz 02 / 2020

Baum droht zu fallen

  • 22. Februar 2020, 13:08 Uhr
  • Alarm LZ Nord
  • T0
  • Baum droht zu fallen
  • Hohnhorst, Kirchweg

Am 22. Februar 2020 alarmierte uns die Integrierte Regionalleitstelle Schaumburg / Nienburg aufgrund einer Gefährdung durch einen Baum, der zu fallen drohte.

Auf unseren Funkmeldeempfängern stand noch der Hinweis, dass der Baum eventuell auf die Sporthalle fallen könnte.

Vor Ort sahen wir, dass bei drei Bäumen der Sturm Schaden angerichtet hat, die Bäume schräg standen und die Wurzeln schon aus dem Erdreich ragten. Die Bäume hatten keinen Halt mehr in der Erde und mussten abgesägt werden, damit sie keinen Schaden anrichten.

Mit Hilfe unserer Motorkettensägen schnitten wir die drei Bäume klein.

Vor Ort waren die Feuerwehren Haste, Hohnhorst und Rehren.

Einsatz 01 / 2020

Umgestürzter Baum

  • 10. Februar 2020, 06:54 Uhr
  • Alarm LZ Nord
  • T0
  • Baum umgestürzt
  • Rehren a.R., L449

Am 10. Februar 2020 alarmierte uns die Integrierte Regionalleitstelle Schaumburg / Nienburg aufgrund eines umgestürzten Baumes.

Schon in der Nacht von Sonntag auf Montag war es sehr stürmisch, jedoch für unsere Feuerwehr ruhig. Montagmorgen um 6:54 Uhr kam dann doch noch ein Einsatz:

Auf der Landesstraße 449 von Rehren Richtung Ottensen waren durch starke Windböen an mehreren Stellen große Äste von den Bäumen auf die Fahrbahn gefallen.

Wir sicherten die Fahrbahn ab und begannen dann, die Äste mit unserer Motorkettensäge kleinzuschneiden. Anschließend legten wir die zerkleinerten Hölzer an den Fahrbahnrand.

Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet.

Vor Ort waren die Feuerwehren Haste, Hohnhorst und Rehren.

Einsatz 16 / 2019

Feuer PKW

  • 01. Dezember 2019, 02:44 Uhr
  • Alarm LZ Nord
  • B-Fzg.1
  • Feuer PKW
  • Haste, Nenndorfer Straße

Am 01. Dezember 2019 alarmierte uns die Integrierte Regionalleitstelle Schaumburg / Nienburg aufgrund eines brennenden PKW.

Frühmorgens am 1. Advent wurde der Löschzug Nord zu einem PKW-Brand auf der B442 vor den Ortseingang Haste gerufen. Als wir am Einsatzort ankamen, brannte das Fahrzeug in voller Ausdehnung. Der Fahrer und sein Beifahrer hatten sich bereits in Sicherheit gebracht. Der Brand wurde relativ schnell durch den Angriffstrupp unter Atemschutz mit Löschschaum erstickt.

Erschwerend kam bei diesem Einsatz hinzu, dass das Löschwasser auf der Straße gefror und die Straße zudem noch mit ausgelaufenen Betriebsstoffen des PKW bedeckt war.

Nach einigen Stunden war dann die Straße durch eine Spezialfirma gereinigt und durch die Straßenmeisterei mit Salz abgestreut worden. Solange blieb die Einsatzstelle durch die Feuerwehr abgesichert.

Vor Ort waren die Feuerwehren Haste, Hohnhorst und Rehren, sowie die Polizei.

Einsatz 15 / 2019

Verkehrsunfall

  • 16. November 2019, 17:13 Uhr
  • Alarm LZ Nord
  • VUK
  • Verkehrsunfall, unklare Lage
  • Haste, Hauptstraße

Am 16. November 2019 alarmierte uns die Integrierte Regionalleitstelle Schaumburg / Nienburg zu einem Verkehrsunfall.

Auf der Bundesstraße 442 in Haste waren zwei PKW kollidiert. Durch den Aufprall verzog sich bei einem Fahrzeug unter anderem auch die Fahrertür, sodass der Fahrer das Fahrzeug nicht mehr verlassen konnte. Wir öffneten die Fahrertür mit Hilfe des hydraulischen Rettungssatzes und konnten den Fahrer anschließend dem Rettungsdienst übergeben. Alle anderen beteiligten Personen wurden ebenfalls vom Rettungsdienst versorgt. Die beiden defekten Fahrzeuge wurden von Abschleppunternehmen abgeholt.

Vor Ort waren die Feuerwehren Haste, Hohnhorst, Rehren und Bad Nenndorf, sowie der Rettungsdienst und die Polizei.

Einsatz 14 / 2019

Feuer Gebäude

  • 26. Oktober 2019, 22:21 Uhr
  • Alarm Agr 1
  • B3
  • Feuer Gebäude
  • Bad Nenndorf, Rodenberger Allee  

Am 26. Oktober 2019 alarmierte uns die Integrierte Regionalleitstelle Schaumburg / Nienburg zu einem Gebäudebrand.

Ausgebrochen war das Feuer am Samstag gegen 22.10 Uhr an einem Carport an der Rodenberger Allee. Weil der Brand auf das Wohnhaus überzugreifen drohte, wurde das Einsatzstichwort erhöht, sodass rund 60 Einsatzkräfte anrückten.

Vor Ort waren die Feuerwehren Bad Nenndorf, Haste, Hohnhorst, Horsten, Ohndorf, Riehe, Riepen und Waltringhausen, sowie die Kreisfeuerwehr mit dem Gerätewagen Atem- und Strahlenschutz, der Rettungsdienst und die Polizei.

https://www.sn-online.de/Mehr/Bilder/Carportbrand-in-Bad-Nenndorf/1

Einsatz 13 / 2019

Bahnerden

  • 06. Oktober 2019, 22:25 Uhr
  • Alarm Bahnerden
  • DBT
  • Bad Nenndorf, Bahnhofstr. 83  

Am 06. Oktober 2019 alarmierte uns die Integrierte Regionalleitstelle Schaumburg / Nienburg zum Bahnerden.

An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass bei diesem Einsatz keine Gefahr für die vorhandenen Personen und Einsatzkräfte durch die Oberleitung der Bahn ausging. Somit mussten wir keine Bahnerdung durchführen.

Vor Ort waren die Feuerwehren Bad Nenndorf, Haste, Hohnhorst und Rehren, sowie der Notfallmanager der Bahn, der Rettungsdienst, die Polizei und die Bundespolizei.